Helmpflege & Visierpflegemittel günstig kaufen| Helm Shop

Sie möchten eine perfekte Sicht vor und während einer Motorrad Tour? Sie suchen nach Motorradhelm und Visier Reiniger? Spezifische Motorradhelm Visier Reiniger sowie geeignete Reinigungsmittel sind dabei Grundausrüstung für jeden Biker, denn ein Visier muss immer frei von jeglicher Sichtbeeinflussung sein. Falls ein Motorradhelm Visier verkratzt oder dreckig ist, kann sich die Sicht andernfalls bei Nacht mit einem entgegen kommenden Fahrzeug enorm einschränken. Gerade bei Sonnenlicht braucht jeder Motorrad Fahrer kein Visier mit Streifen das durch unangebrachte Reinigungsmittel einen Einfluss während der fahrt hat. Dabei ist die Pflege bei Motorradhelmen und Visieren enorm wichtig.

Motorradhelm Visier Pflegemittel – Streifen frei ohne Kratzer reinigen

Während einer Motorrad Tour einen Helm und Visier Reiniger dabei zu haben ist für die Sicht enorm wichtig. Denn wer kennt das nicht – Fliegen, Insekten, Staub und Ruß innerhalb kürzester Zeit auf dem Visier die Sicht ist zugleich eingeschränkt. Dabei gibt es spezielle Motorradhelm sowie Visier Reiniger die weder Streifen noch Kratzer hinterlassen. Ein Helm und Visierreiniger kann dabei einfach mitgeführt werden. Mit dem Reinigungstuch das Visier ein paar Minuten einweichen und reinigen obendrein mit dem Tuch abtrocknen.

Zur gründlichen Reinigung des Motorradhelm Visiers nehmen Sie das Visier ab (bei hochwertigen Motorradhelmen möglich) und legen das Visier in eine milde Saugenlauge in einem Waschbecken ein. Daraufhin können auch hartnäckigen Verschmutzungen dadurch entfernt werden. Hierbei dürfen keine scharfen Gegenstände verwendet werden um Kratzer am Visier zu vermeiden. Um ein Streifen freies Visier zu bekommen kommt der S100 Visier und Helm Reiniger von Wack zum Einsatz. Zum reinigen von Motorradhelmen sollten niemals chemische Lösungsmittel wie Benzin, Glasreiniger oder andere Mittel verwendet werden.

Falls es sich hierbei um Motorradhelme handelt in denen das Visier nicht über die Visiermechanik abgenommen werden kann, sollten die Polsterung im Helm innere entfernt werden um diese vor Feuchtigkeit des Styropors mit Zeitungspapier abgedeckt geschützt werden.

Motorradhelm reinigen – spezifische Reiniger für Helmschale und Polster

Um einen Motorradhelm gut zu reinigen gibt es hervorragende Reinigungsmittel für die Helmschale und Polster. Spezial Motorradhelm Reiniger auf die Helmschale sprühen und mit einem Mikrofasertuch abwischen. Bei starken Verschmutzungen der Motorradhelm Schale oder den Luftschlitzen ist das einweichen durch ein nasses Tuch mit warmen Wasser ratsam. Das nasse Tuch wird dabei ca. fünfzehn Minuten auf die hartnäckige Verschmutzung aufgelegt um diese leicht entfernen zu können. Bei hochwertigen Motorradhelmen ist das Innenpolster herausnehmbar. Dabei empfiehlt sich die herausgenommene Polsterung am Waschbecken mit einem Helm Polsterreiniger oder Shampoo ein zu legen und gründlich auszuwaschen um auch Haare, Schuppen aus der Polsterung zu entfernen. Durch eine Sturmhaube unter dem Motorradhelm kann das Innenfutter geschont da Schuppen, Haarverlust und das Schwitzen nicht zu sehr auf die Polsterung einwirken. Damit wird das Helmfutter nicht zu sehr strapaziert und eine neue Polsterung unnötig.

Luftschlitze und Belüftungssysteme bei Motorradhelmen reinigen

In den Luftschlitzen und Belüftungssystem des Motorradhelms setzen sich während der Fahrt oft Insekten, Fliegen und Schmutz fest. Um die Aerodynamik nicht zu behindern und die Luftzirkulation optimal zu nutzen sollten die Luftschlitze und Belüftungssysteme gereinigt werden. Um die Dichtungen an den vorhandenen Luftschlitzen zu schützen empfiehlt sich WD40 oder Talkumpulver zu pflegen um spröde Dichtungen zu verhindern.

Motorradhelm Tasche - richtig aufbewahren

Falls der Motorradhelm nach dem reinigen die nächsten Tage nicht mehr benötigt wird ist eine Motorradhelm Tasche aus Stoff die vor Staub schützt optimal. Hierbei kann der Motorradhelm atmen und eine Schimmel Bildung kann dabei vorgebeugt werden. Für die Aufbewahrung ist ein trockener Platz Platz im Schrank ohne starke Temperaturschwankungen ist für den Motorradhelm dabei optimal.

Motorradhelm und Visier Reiniger günstig kaufen

Sie haben einen hochwertigen Motorradhelm gekauft und suchen nach hochwertigen Motorradhelm und Visier Reinigern? Sie möchten Ihren Motorradhelm eine lange Zeit tragen? Da eine Neuanschaffung eines Motorradhelms nicht gerade günstig ist, deshalb sollten Sie entsprechend gepflegt werden. Schließlich schützt der Motorradhelm den wichtigsten Bereich bei einem Sturz. Bei Moto-Act.de können Sie Motorradhelm und Visier Reiniger Produkte günstig kaufen. Hochwertige Marken Reiniger wie S100 Wack und Muc-Off gehören dabei zu unserem Warensortiment. Mit unseren Helm und Visier Reinigern haben Sie auch bei langen Motorradtouren den richtigen Durchblick und profitieren von unseren kostenlosen Versand Möglichkeiten.

Helme und Visiere reinigen mit spezifischen Reinigungsmitteln

Das Visier muss immer in einwandfreiem Zustand sein, damit es für perfekte Sicht sorgt. Wenn das Visier zerkratzt oder beschädigt ist oder nicht mehr geputzt werden kann, muss es ausgetauscht werden. Insbesondere wenn ein Visier Kratzer oder Abschürfungen aufweist, kann sich die Sicht bei Regen oder nachts, wenn einem Fahrzeuge mit Licht entgegenkommen, drastisch verschlechtern.

Genau wie das Motorrad und die Motorradbekleidung regelmäßig gereinigt werden, soll das auch mit dem Motorradhelm und dem Visier geschehen. Spätestens bevor das Motorrad in den Winterschlaf geschickt wird, ist es auch an der Zeit, den Helm mitsamt Visier gründlich zu reinigen. Einmal im Jahr sollte das Visier ausgebaut werden, um die Innen- und Außenseite behutsam und gründlich zu reinigen. Dazu gehört auch die Reinigung der Mechanik des Visiers. Hier nimmt man am besten einen Pinsel, um die Schmutzpartikel zu entfernen. Bei älteren Helmen sollte die Visiermechanik geölt oder gefettet werden. In der Regel ist das bei neueren Helmen nicht mehr nötig.

Helmvisierpflegemittel: Das Visier kratzer- und streifenfrei reinigen

Zum Reinigen des Visiers gibt es spezielle Mittel, die weder Kratzer noch Streifen hinterlassen. Eine Alternative sind eine milde Seifenlauge und ein weiches Tuch auch geeignet, um die Verunreinigungen vom Visier zu entfernen. Das Visier sollte auf keinen Fall in Wasser eingeweicht oder unter fließendem Wasser gereinigt werden. Außerdem sind starkes Rubbeln und Reiben zu vermeiden. Von Lösungsmitteln, Glasreiniger oder Benzin ist ebenfalls abzuraten, denn dadurch können die Eigenschaften vom Visier beeinträchtigt werden. Am besten ist, wenn das Visier nach jeder Fahrt gesäubert wird, dann lässt sich Schmutz jeder Art noch leicht entfernen.

Für eine optimale Reinigung des Visiers nehmen Sie das Visier vom Helm ab und putzen es mit einem weichen Tuch und dem spezifischen Helm Reinigungsmittel. Andernfalls kann man ein weiches Tuch und warmes Wasser nehmen: sollte das Visier sehr schmutzig sein, kann man ein pH-neutrales Reinigungsmittel ins Wasser geben. Das Visier unter laufendem Wasser abspülen und mit einem weichen, trockenen Tuch abtrocknen.

Es ist am einfachsten und effektivsten, wenn man das Visier oder den Helm direkt nach dem Tragen reinigt. Zum reinigen von Motorrad Helme sollten nie Benzin, Benzen, Glasreiniger oder andere Produkte und chemische Lösungsmittel verwenden, weil diese die Eigenschaften des Visiers beeinträchtigen können. Das Visier nicht an Wärmequellen trocknen lassen. Um Kratzer zu vermeiden, soll man keine scharfen Gegenstände benutzen, um Schmutz vom Visier zu entfernen. Keine Aufkleber oder Klebeband an das Visier kleben. Befolgen Sie auch für die Reinigung der Plastikteile am Helm wie die Lufteinlässe und die Visiermechanik die gleichen Anweisungen. Um Schmutz, Staub oder Insekten von den Stellen zu entfernen, die man nicht mit dem Tuch erreichen kann, kann man Druckluft verwenden.

Wenn das Risiko besteht, dass man bei diesem Vorgang das Helm innere beschmutzt, sollte man die gesamte Polsterung herausnehmen oder sie mit Zeitungspapier abdecken.

Helmvisierpflegemittel: Helmschale und Innenpolster sauber machen

Zum Säubern der Helmschale gibt es ebenfalls spezielle Reinigungsmittel. Seifenlauge und ein weiches Tuch sind ebenfalls geeignet. Eingetrocknete Schmutzrückstände die damit nicht entfernt werden können, lassen sich beseitigen, wenn sie mit einem nassen Tuch etwa eine halbe Stunde eingeweicht werden. Das Innenpolster von neueren Helmen kann herausgenommen und bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Motorradhelme mit festem Innenpolster werden zuerst mit Staubsauger oder Büste von Haaren und Schuppenresten befreit. Danach erfolgt die Reinigung mit einem speziellen Mittel, Seifenlauge oder mildem Haarschampoo und einem Schwammtuch. Mit einer Sturmhaube unter dem Helm muss das Innenfutter nicht so oft gereinigt werden. Im Vergleich zu einem neuen Helmfutter ist das die günstigere Variante.

Motorradhelm: Belüftungssystem von Schmutz befreien

Im Belüftungssystem vom Motorradhelm setzen sich auch Schmutzpartikel und Insekten fest. Um die Frischluftzufuhr nicht zu behindern ist die Belüftung regelmäßig zu säubern. Um das Gummi vor Verkleben zu schützen wird diese nur mit lauwarmem Wasser und einem weichen Tuch abgerieben. Mit etwas Talkumpuder hält die Dichtung länger und wird nicht so schnell spröde.

Aufbewahrung des Motorradhelms im Winter

Nach der kompletten Reinigung des Motorradhelms müssen alle Teile vollständig trocknen. Erst dann wird er, gut verpackt in einem Stoffbeutel, in den Winterschlaf geschickt. Für die Aufbewahrung ist ein trockener Platz mit geringen Temperaturschwankungen ideal. Im Keller oder der Garage kann es zu Schimmelbildung kommen.

Helmvisierpflegemittel günstig kaufen – gehen Sie auf Nummer sicher

In unserem Motorrad Onlineshop bekommen Sie hochwertige Helmvisierpflegemittel bekannter Hersteller zu günstigem Preis. Da ein Motorradhelm in der Anschaffung nicht sehr günstig ist, sollten Sie dementsprechend in dessen Pflege investieren, schließlich geht es hierbei um Ihre Sicherheit. Mit unserem Helmvisierpflegemitteln haben Sie auf langen Motorradtouren garantiert immer den richtigen Durchblick.