Motorrad Regenbekleidung günstig kaufen im Motorrad Shop

Echte Biker lassen sich auch von Regenwetter nicht abschrecken. So hart gesotten manch einer auch sein mag, ohne die richtige Bekleidung bringt selbst die beste Einstellung nichts. Dies gilt natürlich nicht nur für Schutzbekleidung, die Sie bei Unfällen vor Schäden bewahren, sondern natürlich auch für Motorrad Regenbekleidung. Bei starkem Regenfall bringen Ihnen Leder- oder Textilkombis oftmals nur wenig – gerade wenn Sie längere Zeit durch den Regen fahren. Aus diesem Grunde gehört zur Standardausrüstung jedes Motorradfahrers auch die Regenkombi. Wer es lieber zweiteilig mag, der darf sich natürlich Regenjacke und Regenhose für das Motorrad auch einzeln zulegen. Am besten können Sie Ihren Regenanzug, Ihre Regenjacke oder Regenhose günstig online kaufen, wenn Sie auf unseren Motorrad Shop auf Moto-Ac.de zurückgreifen. Finden Sie günstige Motorrad Regenbekleidung von den besten Marken wie Revit, Spidi oder Dainese. Top-Qualität zu Top-Preisen. Das gibt es nur bei uns.

Welche Eigenschaften muss eine gute Regenkombi aufweisen?

Jeder erfahrene Motorradfahrer weiß, dass er ohne eine geeignete Regenkombi selbst im Sommer nicht unterwegs sein sollte. Denn die meisten Motorradkombis sind nicht für starke Regenfälle ausgelegt. Auch wenn viele Anzüge mittlerweile wasserabweisend sind, können sie starke Regengüsse nicht verkraften, lassen Kälte und Nässe hindurch und werden zudem auch noch sehr schwer. Aus diesem Grunde sollte jeder Motorradfahrer mit einer guten Motorrad Regenbekleidung ausgerüstet sein.

• Eine Motorrad Regenkombi ist ein Einteiler, sodass Wasser nicht zwischen Regenhose und Regenjacke hindurchdringen kann.

• Achten Sie bei Zweiteilern darauf, dass sich Regenhose und Regenjacke durch einen Reißverschluss verbinden lassen. So rutscht die Regenjacke während der Fahrt nicht nach oben und schützt somit bestens vor Nässe.

• Motorrad Regenbekleidung kann durchlässig werden, wo viele Nähte zusammenlaufen. Je weniger Nähte oder Reißverschlüsse vorhanden sind, desto geringer das Risiko, dass Wasser hindurchdringt.

• Bei grauem Regenwetter sollte Ihr Regenanzug farbig und auffällig sein, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen.

• Kaufen Sie sich einzeln Regenhose und Regenjacke, achten Sie auf den gleichen Hersteller. So können Sie Design und Funktion bestens aufeinander abstimmen.

Motorrad Regenbekleidung günstig online kaufen – welche Materialien gibt es?

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Regenkombi entscheiden, oder Sie eine Regenjacke und Regenhose einzeln und günstig online kaufen – am verwendeten Material können Sie direkt einige Produkteigenschaften erkennen, die Ihnen Rückschlüsse über die Qualität der Motorrad Regenbekleidung geben.

Fast jede Regenbekleidung für Motorradfahrer besteht aus Nylon. Aus diesem Grundstoff werden unterschiedliche Materialien hergestellt, die Sie als PVC, Polyester oder Polyamid kennen.

 PVC: günstig und einfach in der Herstellung, sehr straffe Struktur und guter Regenschutz

 Polyester und Polyamid: aufwendig in der Herstellung, sehr guter Regenschutz und idealer Tragekomfort, insgesamt etwas hochwertiger als PVC

Nylongewebe bietet Ihnen den Vorteil, Sie nicht nur vor Regen oder Nässe zu schützen, sondern simultan Wärme zu speichern. Motorrad Regenbekleidung sollte deswegen innen gefüttert sein. Wichtig hierbei: Trotz Fütterung muss die Regenkombi, die Regenjacke oder Regenhose trotzdem atmungsaktiv sein. Andernfalls kann der Schweiß nicht nach außen transportiert werden, was passiv zur Auskühlung beiträgt.

Ein mittlerweile sehr beliebtes Material ist Gore-Tex. Es schützt Sie ideal vor Regen und auch vor Wind und ist sehr atmungsaktiv. Aufgrund der feinen Gitterstruktur können Regentropfen nicht durch das Material dringen. Schweiß kann jedoch gasförmig von innen nach außen entweichen.

Regenanzug, Regenjacke oder Regenhose günstig online kaufen – was ist vor dem Kauf zu beachten?

Bevor Sie sich das erstem Mal mit Ihrer neuen Motorrad Regenbekleidung auf Ihr Motorrad schwingen, heißt es anprobieren. Denn nur mit perfekter Passform wird die Regenbekleidung ihre Funktion erfüllen können. Folgende Kriterien sind dabei relevant:

 Motorrad Regenbekleidung sollte eng anliegen. Weite Kleidung flattert im Wind und sorgt für Auskühlung und stört beim Fahren.

 Motorrad Regenbekleidung muss flexibel sein. Sie darf den Bewegungsspielraum beim Fahren sowie beim Auf- und Absteigen nicht einschränken.

 Motorrad Regenhosen sollten sich über die gesamte Bein- oder Unterschenkellänge öffnen lassen. Somit können Sie diese leichter anziehen – auch ohne Ihre Motorradstiefel ausziehen zu müssen.

 Bei dunklem Regenwetter sorgt Motorrad Regenbekleidung mit Reflektoren für besonders hohe Sicherheit im Straßenverkehr.

 Motorrad Regenjacken sollten lange und breite Ärmel aufweisen, die Sie über Ihre Motorradhandschuhe stülpen können. So vermeiden Sie das Eindringen von Regenwasser in den Ärmel.

 Die Regenhose sollte ebenfalls breit sein, damit Sie diese problemlos über Ihre Motorradstiefel ziehen können.

 Achten Sie unbedingt auf hohe Regenhosen, die über den Bauchrand hinausgehen. Bestenfalls besitzt Ihre Regenhose Hosenträger und/oder lässt sich an der Regenjacke mit einem Reißverschluss befestigen.

 Bedenken Sie, dass ein Regenanzug für Motorradfahrer oftmals schwer alleine anzuziehen ist. Leichter haben Sie es mit einem Zweiteiler aus Regenhose und Regenjacke. Die allerdings am Bauch- und Hüftbereich eine Schwäche aufweisen können, lassen sich diese nicht miteinander verbindend abschließen.

Motorrad Regenbekleidung richtig pflegen

Denken Sie immer daran, dass selbst die beste Motorradbekleidung nur solange hält, wie Sie die wichtigsten Pflegehinweise beachten. Dies ist auch bei der Regenkombi, der Regenhose oder –jacke nicht anders. Die funktionellen Kunstfaseranzüge sind oftmals nicht geeignet, um sich speziellen Reinigungsmitteln auszusetzen. Beachten Sie daher unbedingt die Hinweise auf dem Etikett.

Natürlich dürfen und sollen Sie Ihre Regenbekleidung dennoch waschen. Allerdings neigen die Materialien mit zunehmender Dauer dazu, ihre wasserabweisende Funktion zu verlieren. Dies hat nichts mit der Qualität der Kleidung zu tun, sondern ist ein natürlicher Prozess. Um dies zu verhindern, sollten Sie der Regenbekleidung Wärme zuführen, welche die Imprägnierung reaktivieren kann.

Bedenken Sie, falls Sie Ihren Regenanzug in der Waschmaschine waschen, keinen Weichspüler zu verwenden. Dieser bewirkt, dass die Regenbekleidung ihre wasserabweisenden Eigenschaften verliert.

Motorrad Regenbekleidung bei Moto-Act – günstig, hochwertig und schnell bei Ihnen zu Hause

Möchten Sie einen multifunktionellen Regenanzug erwerben? Wollen Sie sich vom Wetter nicht überraschen lassen und stets auf etwaige Regenfälle vorbereitet sein? Dann ist funktionelle Motorrad Regenbekleidung genau das Richtige für Sie. Falls Sie sich für einen Regenanzug entscheiden oder lieber einen Zweiteiler haben möchten und Regenjacke und Regenhose günstig online kaufen möchten, dann helfen wir Ihnen bei Moto-Act.de gerne weiter.

Wählen Sie aus den aktuellen Topprodukten von Spidi, Dainese und Revit. Shoppen Sie unkompliziert von zu Hause aus und erhalten Sie Ihre bestellte Ware ganz einfach per Post innerhalb von 2-4 Werktagen. Nutzen Sie die Vorteile der Online-Bestellung und zahlen Sie per Nachnahme, auf Rechnung, mit PayPal oder Online-Banking. Ganz einfach. Ganz schnell. Im Motorrad Shop von Moto-Act.de.