Motorrad Helm Kamera als perfekter Begleiter

Eine Motorrad Helm Kamera ist ein perferkter Begleiter um Video´s in HD High Definition bei Fahrten in hoher Geschwindigkeit wie auf einem Motorrad optimal aufzuzeichnen. Wenn man eine geeignete Kamera zur Video Aufzeichnung bei sich trägt, kann auf der Rennstrecke sowie Motorradtour auf der Straße ein echtes Filmprojekt werden, das man sich immer wieder gerne anschaut und Freunde sowie Familie mit den tollen Aufnahmen begeistern kann. Doch wer tolle Kamera Aufnahmen haben möchte, der kann nicht mit der Smartphone Kamera den Weg und die Ziele, die in diesen Geschwindigkeiten in HD mit dem Motorrad hinterlegt werden filmen.

Inhaltsverzeichnis

Wo kommt die Motorrad Action Kamera zum Einsatz?

Motorrad Helm Kamera

Motorrad Helm Kamera

Wasserdichte Motorrad Helmkamera

Wie groß ist die Mini Kamera?

Motorrad Action Kamera GoPro kaufen

Hochwertige Motorrad Helm Kamera

Motorrad Action Kamera auf Rennstrecke und Touren

Motorrad Fahrten werden besonders schnell und rasant auf den Autobahnen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung wobei gemütliche Touren über Landstraßen in Kurven Schräglagen geht, dann hat die Action Kamera am Motorrad ihren großen Auftritt.

Die Größe ist entscheidend - kleine, robuste und leicht zu befestigende Action Kamera findet sowohl halt an Motorradhelmen wie Integralhelmen, Jethelmen sowie an Klapphelmen, (dann auch als Helmkamera bezeichnet), oder anderen Helmsorten wie auch in einer direkten Montage mittels entsprechendem Action Kamera Zubehör am Motorradlenker und Sozius, die eine rasante Tour aufzeichnen sollen. Hochwertige Action Kameras überzeugen hierbei durch Gewicht, Größe und Bedienbarkeit, bei einer Motorrad Action Kamera gibt es nichts, was den Nutzer von der Fahrt ablenkt, denn Bedienstress während der Fahrt wird mittels Smartphone App oder einer kleinen Fernbedienung die am Lenker angebracht werden kann, um ein Abnehmen der Kamera zu unterbinden um zum einstellen und dem mittels Bluetooth die Aufnahme gestartet werden kann.

Erschütterungen während der Fahrt mit dem Motorrad, komprimiert eine hochwertige Action Kamera inzwischen durch hochwertige Sensor Technik. So wird jede Video Aufzeichnung mit einer Helmkamera bzw. im englischen „Action Cam“ oder „Mini Cam“ eine Motorradtour ein Erlebnis.

Motorrad Helm Kamera

Motorradfahren auf der Rennstrecke oder Motorradtouren zu filmen, setzt grundsätzlich eine stabile Halterung am Bike oder am Helm für die Action Cam voraus. Die beliebteste und hochwertigste Action-Kamera ist dagegen die Gopro Action Cam.

Wer eine Action Kamera, beispielsweise von Gopro kaufen möchte, sollte sich vorher über die einzelnen Einsatzgebiete und dem dazu gehörigen Zubehör für die GoPro für das Motorrad oder dem Helm bewusst sein. Das richtige Wahlkriterium einer Helmkamera ist der Rahmen, in dem die Action Kamera oder die Helmkamera zu Einsatz kommt. Daher sollte bei unterschiedlichen Einsatzzwecken das jeweilige Zubehör zur Ausstattung der Action Kamera gewählt werden, besonders beliebt sind Helmbefestigungen bei Motorradfahrern. Die Action Kamera liefert nicht nur tolle HD Filme und besonders gute Tonqualität, sondern kann auch bei Unfällen hilfreich für die Aufklärung sein.

Ob diese Film- oder Tonaufnahmen vor Gericht Bestand haben, ist noch nicht wirklich geklärt. Zurzeit ist die Beweisaufnahme mit einer Action Kamera nur teilweise vor Gericht zulässig.

Helmkamera sollte wasserdicht sein

Gerade für die Einsatzgebiete an unterschiedlichen Witterungsbedingungen ist es wichtig, dass die Mini Kamera mindestens einen Wasser- und Spritzschutz besitzt. Im Idealfall sollte die Helmkamera in einem wasserdichten Gehäuse umschlossen sein, so das auch bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen oder sogar unter Wasser als Tauchkamera verwendet werden kann. Der Action Cam Hersteller Gopro vertreibt wasserdichte Helmkameras, die sich auch eignen, wenn es bei einer Motorradtour plötzlich stark zu regnen beginnt.

Hochwertige Mini Kameras sorgen dafür, dass die Fahrer die Hände freihaben und sich frei bewegen können, ohne dabei auf die Kamera und deren Führung achten zu müssen. Zudem geht die Kamera auch nicht kaputt, da sie durch käuflich nachrüstbarem Zubehör wasserdicht ist und dem Regen trotzen kann.

Die Größe der Mini Kamera und Zubehör entscheiden

Ein Vorteil der Mini Kamera am Helm ist nicht nur die geringe Größe sondern auch das geringe Gewicht der Mini Kamera. Umso kleiner eine Action Kamera ist, desto weniger ist der Gebrauch der Mini Kamera auf dem Motorradhelm spürbar und umso weniger kann die Action oder Helmkamera bei den Aktivitäten behindernd auf den Nutzer wirken. Allerdings haben die kleinen Kamera Modelle (sogenannte Mini Kameras) einen Nachteil, denn sie sind oftmals am preisintensivsten.

Je nach unterschiedlichen Einsatzgebieten auf dem Motorradhelm oder dem Motorrad unterscheiden sich die Ausrüstungen in Betracht zu den unterschiedlichen Mini Kamera Sorten auf dem Weltmarkt erheblich.

Hochwertige Action Kameras bieten daher eine Reihe von wichtigen Zubehör Möglichkeiten, wie das wechseln der Linse, um beim Motorradfahren auch hohe Geschwindigkeiten in sehr guter Bild Qualität aufzeichnen zu können.

Durch den ermöglichten Linsenwechsel können jedoch viele Bandbreiten an Aufnahmearten abgedeckt werden. Die Hero3 Reihe der Firma Gopro bietet beispielsweise beide Möglichkeiten an und zählt zu den besten Mini Kameras im Test.

Wichtig vor dem Kauf einer Action Kamera ist in Erfahrung zu bringen wie lange die Laufzeit des Akkus, die eine solche Helmkamera bietet in Erfahrung zu bringen. Auch hier gibt es je nach Hersteller verschiedene Modelle, die von der Aufnahmezeit in unterschiedlichen Qualitäten weit auseinanderliegen.

Als hochwertigste Action Cam besticht die Hero 3+ black Edition, mit einer hervorragenden Akkulaufzeit von bis zu 3 Stunden, während der Filmaufnahme. Die selbe Akkulaufzeit bietet auch die Hero 3+ White Edition. Alle Cams von Gopro sind durch das Smartphone zu steuern, durch die Installation einer GoPro App im Smartphone die kostenlos für Android und im Apple Store als App erhältlich ist. So haben Nutzer den Vorteil, dass der Helm zur Einstellung der Mini Kamera für eine Filmaufnahme nicht abgesetzte werden muss.

Allgemein WICHTIG für Action Kameras: Je leistungsstärker der Akku der Action Kameras sein soll, desto preisintensiver wird sich die Cam gestalten.

Daher sollte sich der Nutzer vor dem Kauf der Action Cam sicher sein, welche Laufzeit der Nutzer für seinen speziellen Einsätze benötigt: Ist es beispielsweise ausreichend, wenn die Action Cam für einige Stunden zuverlässig filmt ? Die Laufzeit des Akkus unterscheidet sich zu jedem Modell, hierzu liegt die Aufnahmezeit bei hochwertigen Geräten bis zu ca. 200 Minuten. Der Hersteller Gopro bietet solche Kameras an. Gopro bietet zusätzlich spezielles Zubehör für die einzelnen Action Kameras an.

Motorrad Action Kamera von Gopro HD kaufen

Gopro ist einer der führenden Hersteller, wenn es um die HD Helmkameras geht. Mit den Modellen Gopro Hero 3 White Edition, Hero 3+ Black Edition und der Hero 3+ Silver Edition lassen sich atemberaubende Aufnahmen in HD-Qualität machen. Wir halten uns an den Testsieger von 2014, die Action Cam Reihe von Gopro mit und ohne Zubehör.

Neben den Unterschieden, die diese drei Kameras generell aufzeigen haben die drei Action Kameras auch was gemeinsam: sie besitzen alle ein Wifi Verbindung, somit sind sie mit anderen Geräten kompatibel, was oftmals das Zubehör mittels USB Kabel zwischen Computer und Kamera zum Datentransfer unwichtig macht. Der am besten ausgestattete Artikel ist die Gopro Silver Edition. Sie ist kompatibel mit Gopro App + Remote, macht 10 MP HD Fotos und hat eine Videoauflösung von 1080p60 / 960p60 / 720p120fps.

Vergleichbar ist sie nur mit der Gopro White Edition, die ähnliche Funktionen aufweist. Etwas besser bei der Fotoaufnahme ist nur die Black Edition, sie macht Fotos mit 12 MP (HD) und Videos mit einer Auflösung von 1080p60 / 960p100 / 720p120 fps. Eine wirklich atemberaubende HD Helmkamera.

Die Akkulaufzeit der HD Kameras hält über einige Stunden, sodass ausreichend Filmmaterial gespeichert werden kann. Aber die Gopro speichert nicht nur Filme und Bilder, sondern man kann als Nutzer die Filme und Bilder gleich mit Freunden teilen. Das kommt beiden meistens richtig gut an, da die HD Helmkamera überragende Bilder liefert. Über die Verbindung mit dem Smartphone oder dem Tablet, können die Aufnahmen auf Facebook und Co. geteilt werden.

Die Akkus aller Kameras von Gopro lassen sich mit einem USB-Gerät aufladen und können problemlos ersetzt oder ausgetauscht werden. Die Gopro Kameras sind bei Tag, starke Begleiter, die hervorragende Bilder und Filmaufnahmen macht, sobald es aber dunkel wird, nimmt auch die Leistung der Action Kamera durch zu geringer Lichtqualität ab.

motorrad_helm_Kamera_gopro

Worauf  beim Helmkamera Kauf achten:

  • Pixel Bildqualität bei Aufnahmen (HD Helmkamera bevorzugen)
  • Akkulaufzeit
  • Video Aufnahmezeit
  • Action Kamera wasserdicht
  • Action Kamera mit Wifi Verbindung zum Datentausch
  • Fernbedienung oder Smartphone App
  • Nachtmodus
  • austauschbarer Akku
  • austauschbarer SD Datenspeicher
  • Bedienbarkeit
  • Gewicht
  • Größe
  • Zubehör
  • Befestigungsmaterial

 

Die Gopro Artikel lassen sich einfach bedienen und sind schnell am Motorrad, Lenker oder am Helm befestigt. Zubehör zu den Kameras können Sie im Motor-Act.de GoPro Shop kaufen. Im Bereich Artikel Zubehör bekommt der Nutzer Halterungen für die Kameras, Tauchgehäuse, um auch unter Wasser mit der Gopro Action Cam Filme und Bilder zu machen, Akku, Speicherkarten und Co. Sind zusätzlich erhältlich. In den aktuellen Testergebnissen von 2014 schneiden die Gopro Artikel mit einem gut bis sehr gut ab, ein Grund in diese Mini Kameras zu kaufen.

Moto-Act.de

Weitere Artikel in dieser Kategorie