Dainese Protektor kaufen im Dainese Shop

Das Teufels-Logo ist vielen Motorrad fahren ein Begriff und steht für Dainese, eine Firma, die bereits seit 1972 erfolgreich Motorradschutzbekleidung herstellt und vertreibt. Der Firmengründer war Lino Dainese, selbst Motorradfahrer und erfolgreicher Unternehmer. Da er der damaligen Motorradschutzbekleidung nichts abgewinnen konnte, da diese in seinen Augen unbequem und alles andere wie Schutz boten, machte er sich selbst daran die perfekte Motorradbekleidung zu entwerfen. Er ließ sich von der Vielfalt und den schützenden Formen mittelalterlicher Rüstungen inspirieren und ließ in seine Entwürfe schützende Funktionen innerhalb der Natur mit einfließen.

Von Anfang war das Ziel von Dainese technologisch ausgereifte Motorradschutzbekleidung zu entwickeln, damit Rennsportler zu 100 Prozent geschützt sind. Man kann sagen, dass die Motorradschutzbekleidung von Dainese die perfekte Balance zwischen Komfort, Schutz und Zuverlässigkeit darstellt. Bei den Entwürfen neuer Motorradbekleidung bedenkt der Hersteller jedes Detail, selbst wenn es auf dem ersten Blick noch so unwichtig erscheint. Schließlich geht es der Firma darum hochwertige Motorradschutzbekleidung zu schaffen, die den Käufer immer sicheres Fahren auf dem Motorrad ermöglicht.

Rückenprotektoren – das Meisterstück von Dainese

In Sachen Motorradschutzbekleidung kann Dainese zurecht als Vorreiter bezeichnet werden. Nicht nur das der Hersteller von Motorradbekleidung selbst Produkte entwickelt hat, wie z. B. den Rückenprotektor oder die Knie Protektoren. Auch bereits vorhandene Produkte wurden von Dainese durch den Einsatz moderner Materialien und Technologien weiterentwickelt, um damit deren Sicherheitsaspekt zu verbessern.

Ein gutes Beispiel sind die Rückenprotektoren. So integriert Dainese in seine Lederkombis im oberen Rückenbereich keine Protektoren, da der Hersteller seinen Kunden einen optimalen Schutz bieten will. Damit dieses Ziel erreicht wird, muss der Rückeprotektor vom Steißbein bis zum Nackenwirbel reichen. Aus diesem Grund bietet Dainese externe Rückenprotektoren, die speziell für die unterschiedlichsten Größen und Staturen entworfen wurden. Und damit nicht genug, bei allen von Dainese entwickelten Protektoren zeigt sich ein hohes Maß an Sicherheit, kombiniert mit angenehmen Tragekomfort und modischen Style. Unabhängig, ob Sie Schulterprotektoren von Dainese kaufen, Ellenbogen Protektoren, Knie-, Bein-, Brust- oder Hüftprotektoren, die Protektoren von Dainese bieten immer ein Maximum an Schutz.

Dainese Protektoren – die einzelnen Bereiche

Dainese Rücken Protektor

Dainese Rücken Protektoren sind aus robusten Polypropylen Außenplatten gefertigt. Damit diese die Beweglichkeit des Motorradfahrers nicht einschränken, wurden diese mit dem Crash Absorb Material kombiniert. Das Crash Absorb Material ist zusätzlich mit doppelt gerippten Mesh versehen, um die Atmungswirksamkeit des Protektor zu verbessern. Im Inneren sind die Rücken Protektoren mit Komfort Material versehen, damit sich diese komplett an die Anatomie des Rückens anpassen. Dainese Rückenprotektoren sind zusätzlich mit einer großzügigen Lochung versehen, um zu verhindern, dass der Motorradfahrer unnötig schwitzt. Hinzukommt, dass bei den meisten Rückenprotektoren dieser Marke die Träger verstellt bzw. abgenommen werden können.

Dainese Brustschutz Protektor

Alle Dainese Brustschutz Protektoren sind nach der Prä-Norm-PR-EN 1621/10 Level 2 hergestellt. Als Shock Protektion wurde eine Polypropylenplatte an der Vorderseite integriert, die ergonomisch geformt ist. Auch im Bereich der Ergonomie können die Dainese Brustschutz Protektoren überzeugen, da die seitlichen Platten flexibel gestaltet wurden. Zur Temperaturregelung des Protektor wurde die Platte gelocht und der Innenüberzug mit doppeltem frottiertem Gewebe versehen.

Dainese Knie Protektor

Die Knieprotektoren von Dainese wurden nach Standard EN 1621.2/97 zertifiziert. Zur Temperaturregulierung dienen Polypropylenplatten, die mit einer wabenförmigen Struktur versehen sind. Zum Teil sind die Platten überlagernd gestaltet. Diese Protektoren können gut mit der bekannten Dainese Jeans kombiniert werden. Die Knie Slider gehören auch zu dieser Kategorie, sind aber eine Eigenentwicklung von Dainese.

Dainese Schulter Protektor

Für die Gestaltung der Schulter Protektoren verwendet der Hersteller als Material eine Neckbrace-Struktur, die aus Kohlefasern hergestellt wurde. Zusätzlich besitzen die Schulter Protektoren ein vorderes Öffnungssystem, welches mit einem automatischen Knopf versehen ist. Ein weiterer Pluspunkt dieser Protektoren ist, das die weichen Einsätze angenehm zu tragen und ausgetauscht werden können. Die Einsätze sind in zwei verschiedenen Abmessungen verfügbar.

Wichtig: Nach drei bis fünf Jahren bzw. nach einem Unfall sollten getragene Protektoren unbedingt immer sofort ausgetauscht werden. Da ab einer Laufzeit von fünf Jahren die Weichmacher in den Duro- und Thermoplasten Kunstoffe verhärten und somit der Schutz der Absorbation (Schlagdämpfung) im Protektor darunter leidet.

Dainese Protektoren günstig kaufen

In unserem Motorrad Onlineshop bekommen Sie Dainese Protektoren in unterschiedlichen Größen und Ausführungen kaufen und das zu einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob Schulter Protektoren, Protektoren für die Knie, Brustschutz oder Rückenprotektoren, die einmaligen Produkte von Dainese begeistern immer durch eine hohe Schutzfunktion kombiniert mit einem einmaligen Tragekomfort. In unserem Shop können Sie immer den passenden Protektor für den Herren oder die Dame kaufen.